Deutsche Pornoseiten

Beste Deutsche Pornoseiten

Wir machen es uns zur Aufgabe, hier die besten Erotikportale zu listen. Erfahrung aus 14 Jahren Adultwebmaster, bürgt dafür, das wir wissen was gut und was nur mäßig ist. Egal in welchem Nischenbereich sie sich wohl fühlen, wir wissen wo dieser zu finden ist und welcher Anbieter das umfangreichste und beste Angebot hat. Wir bieten ihnen hier ausschliesslich deutschsprachige Portale an, mit komplett deutscher Menuführung. Sie suchen Pornos oder wollen über eine Livecam mit einem girl ihrer Wahl flirten? Wir haben das passenden. Kuschelsex oder Hardcore. Reife Frauen oder Fetisch ganz extrem vom Bondage (Fesselspiele) bis zur Domina. Teens ab 18, willig und bereit für gute Onlneerotik. kleine Brüste und knackige Ärsche. Teens mit rasierten Muschis sind normal unter den Girls die gerda 18 – 21 Jahre alt sind. Habe Spaß mit denen, die Du sonst auf der Strasse nur vom weiten sehen kannst. Weiter zum Teenporn Jeden Tag rund um die Uhr Livegirls und Pornofilme unzensiert. Nischenbereich wie Bisexuell, Mangas oder Fetischportale. Bei uns ista alles seriös und anonym. Sie vor ihrem PC und das Girl am anderen Ende vor der Webcam. Teens ab 18 Jahren, zum Teil das erste mal vor der Cam, oder reife Frauen in den besten Jahren, die guten Sex suchen. Hausfraun, die es nochmal richtig hart erleben wollen oder Partys in Swingerclubs, wir haben das was sie jetzt suchen.
Dicke Brüste, abspritzen in den Mund oder ficken in den Arsch, egal auf was sie stehen. Gruppensex und Asiateens. Anonymer Telefonsex? Schauen sie sich um in unserem Portal und finden Sie hier die idealen Anbieter in deutscher Sprache.

Besuchen Sie unsere Topseiten:

  • Deutsche Pornostars
  • Fetischsex Angebote
  • Deutsche Livecams
  • Realer Sex
  • Telefonsex Portal
  • Freesex Angebote

Viel Spaß bei purer Erotik und natürlich sind alle unsere Angebote nur in deutscher Sprache. Egal ob Texte oder Gespräche. Der Zugang ist immer nur für Erwachsene möglich und rund um die Uhr erreichbar. zu jeder Tageszeit!

 

Sex im Internet

Sex im Internet

livegirl009
Es ist bestimmt nichts Ungewöhnliches mehr. Das Internet ist voll mit Sexseiten, es werden alle Bereiche abgedeckt. Der User, also Sie, werden überwältigt von einem riesigen Angebot. Aber was ist gut, was ist falsch, was kann man machen und wo sollte man die Finger von lassen? Ich versuche hier mal objektiv einige Tipps zu geben – ich – seit 16 Jahren Adultwebmaster, das heißt Erotikwebmaster. Einer der vielen die Sexseiten im Internet anbieten. Wobei es falsch ist zu glauben, das jeder Webseitenbetreiber einen Einfluss auf den „Content“ hat(Content ist praktisch der Inhalt den sie nach einer Anmeldung zB. sehen, die Livecams, die Videos, die Erotikchats). Der „einfache“ Adultwebmaster, bewirbt Partnerprogramme, vermarktet seine Seite(n) und bekommt Provisionen für die, die sich auf seiner Seite anmelden um in den „Content“ des Anbieters zu kommen…..das ist alles? Hört sich einfacher an als man denkt. Wenn Sie jetzt glauben „Och damit kann ich bestimmt auch Geld machen“, gleich ein paar Infos. Als Adultwebamster sollte man kennen: HTML, PHP, CSS, Webdesign, eine Begabung in SEO haben, man sollte mindestens 20 Domains auf, am besten eigenen Servern haben, idealerweise eigene IPs. Man muss die deutsche Gesetzgebung kennen, am besten einen guten Anwalt haben und viel Zeit und Geduld. So 3-4 Stunden/Tag sind nötig wenn es mal läuft. Bis dahin, ca. 1-2 Jahre, ist es ein Fulltimejob. Nur damit Sie nicht übereiltes machen 😉
Die deutschen Gesetze
Laut dem deutschen Gesetz ist das deutsche Internet ein anderes als das restliche Internet…..?!?!? Ist natürlich quatsch, aber ist ebenso. Das soll heißen, auf deutschen Webseiten, das sind meistens die, die mit „.de“ enden, darf es keine pornografischen Angebote geben, die Minderjährige erreichen können. Ganz egal was auf .com .org oder anderen Seiten möglich ist, in Deutschland auf .de Seiten eben nicht. Da gibt es oft ein „Jugendschutztor“. Da muss man sich anmelden per Postident oder Kartenabfrage etc., um zu beweisen dass man min. 18 Jahre alt ist. Dafür gibt es einige große Anbieter wie zB

  1. Alterskontrolle.de
  2. AVS-Deutschland
  3. Premiumsites.de

Eine Anmeldung reicht
um ein riesiges Portal an kostenlosen Sexbildern und Sexvideos zu erreichen. Ohne weitere kosten kann man dann Erotik und Pornostars ohne Ende gucken. Nun gut, das geht auch anders indem man eben keine deutschen Seiten aufsucht sondern ausländische mit der Endung .com, .net, .org, .info usw. Was nicht heissen soll, das dort nur ausländische Webmaster mit ausländischen Seiten und Texten, ausländische Livecamgirls zeigen. Nein. Das sind zum Teil deutsche Webmaster, die in deutscher Sprache ihre Webseiten mit deutschen Cams anbieten, aber eben „ofiziell“ aus dem Ausland, über zumindest ausländische Server eben. Woran man das erkennt? An garnichts. Ggf. über den Kontakt anfragen ob der Memberbereich in den man sich kostenpflichtig einwählen kann in deutscher Sprache ist. Oder, ohne gross für diese Seite zu werben, hier was aussuchen. Es werden ihnen ausschliesslich ausgesuchte deutsche Seiten angeboten, mit deutschem Support und deutschen Texten.

Erotik im Internet

scharfer-koerperErotik im Internet
Bist Du jetzt ganz heimlich hier? Klar, wie Millionen andere auch, das ist das schöne am Internet, Erotik pur und das absolut anonym!
Kurz ein paar Daten:
* Erotikseiten haben mehr Besucher als die grossen Suchmaschinen – Google, Yahoo und Lycos
* Bis zu 70% des Umsatzes im Internet – weltweit – werden durch Erotikseiten erwirtschaftet
* Bei allen Suchmaschinen wird das Wort „Sex“ am häufigsten gesucht
Wer eine Seite anonym besuchern möchte, sollte das auch gerne machen aber dabei ein paar Grundsätzliche Regeln beachten!
* Du musst mind. 18 Jahre alt sein um so eine Seite besuchen zu dürfen / können
* Ggf. Personalausweis zur Hand haben, da oft die Personummer gefragt wird
* Ein seriöser Anbieter informiert vorab über den kostenpflichtigen Bereich und die Kosten
* Ein Abo sollte monatlich kündbar sein
Wenn Du schon diese Stichpunkte beachtest, ist eine unseriöse Einwahl fast ausgeschlossen. Wir empfehlen eine Einwahl auf Seiten aus Deutschland (in deutscher Sprache) da diese vorbildlich überwacht und geprüft werden. Somit Abzockern kaum eine Chance geben.
Jeder Zugang sollte immer übersichtlich sein, Es müssen Angaben zu Preisen, Zeiten und Kündigung eindeutig genannt werden und die Zahlungsmethoden sollten allgemein bekannt sein. Wie zB. Paypal, Giro, Paysafe oder Visa und Direktüberweisung. Werden Sie skeptisch, wenn keine deutsche Sprache möglich ist, oder wenn Zahlungen komplette Daten verlangen oder auf eine Art und Weise erfolgen sollen, die Ihnen unbekannt scheint. Informiere Dich ggf. immer über den Anbieter. Hier eine Liste seriöser Anbieter von Erotikseiten:

  • MyDirtyHobby ein Angebot von Cash4Members
  • Saboom die Interaktive Pornoseite – Ein Angebot von Partnercash
  • Einfach Geiler die Sexcommunity – Ein Angebot von Betacash
  • Affaire für Sexdatings – Ein Angebot von Sexmoney
  • Ruf777 für Telefonsex – Ein Angebot von 777Partners
  • Visit-X Amateurcams live – Ein Angebot von VXCash

Das sind nur einige Angebote seriöser Anbieter. Du kannst jedoch auf alle Partner auf unserer Seite vertrauen. Viel Spaß auf den deutschen Pornoseiten
Bei weiteren Fragen dazu kannst Du Dich direkt an unseren Support wenden.